HDPE-Gasleitung

Kurze Beschreibung:


Produktdetail

HDPE-Gasleitungen sind langlebig und sicher und werden hauptsächlich in der städtischen Gastechnik eingesetzt.

 

◎ Langes Leben

Sicherer Gebrauch seit mehr als 50 Jahren.

 

◎ Flexibilität

Das PE-Rohr hat eine Bruchdehnung von mehr als 500%. Es reißt nicht unter verschiedenen unterirdischen Veränderungen wie Bodensenkungen und Erdbeben und hat eine hohe Sicherheit. Biegeradius (R≥15D), keine Ellbogengelenke erforderlich, was für die Konstruktion praktisch ist.

 

◎ Kältebeständigkeit

Der lineare Ausdehnungskoeffizient von PE-Rohren beträgt 1,5 × 10 –4 mm / mm ° C und seine Länge wird durch Temperaturänderungen nahezu nicht beeinflusst. Selbst bei -80 ° C tritt keine physikalische Veränderung auf. Es ist besonders für stark kalte Regionen geeignet.

 

◎ Schweißbarkeit

PE-Rohre können zum elektrischen Schmelzen oder zum Schmelzen verwendet werden. Die Verbindung ist vollständig, fest und wird niemals auslaufen.

 

◎ Korrosionsbeständigkeit

Bei Raumtemperatur in Salzsäure eintauchen. In Schwefelsäure (≤ 70%), Salpetersäure (≤ 25%), Phosphorsäure, Flusssäure, Komplexsäure (≤ 10%) und anderen Lösungen sind PE-Rohre nicht betroffen.

 

◎ Alkali und anorganische Salze

Das PE-Rohr wird bei 60 ° C in verschiedene Laugen, anorganisches Salz und Meerwasser getaucht. Das PE-Rohr korrodiert nicht.

 

◎ Organische Substanz

PE-Rohre können bei normaler Temperatur organischen Lösungsmitteln wie Wasserstoffperoxid und Methylbenzin standhalten, und PE-Rohre korrodieren nicht.

 

◎ Bearbeitbarkeit

PE-Rohr ist leicht (nur 1/7 des Stahlrohrs) und hat eine gute Flexibilität. Das De16-De75-Rohr kann für einfachen Transport und Bau gewickelt werden.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  •