Chinas neue Kunststoffrohrindustrie weist die weltweit schnellste Wachstumsrate auf

Seit dem Jahr 2000 steht Chinas Kunststoffrohrproduktion weltweit an zweiter Stelle. Im Jahr 2008 erreichte Chinas Gesamtproduktion an Kunststoffrohren 4,593 Millionen Tonnen. In den letzten zehn Jahren hat sich die Kunststoffrohrindustrie in China rasant entwickelt. Die Produktion stieg von 200.000 Tonnen im Jahr 1990 auf fast 800.000 Tonnen im Jahr 2000 und verzeichnete eine jährliche Wachstumsrate von etwa 15%.

Die nachgelagerten Anwendungen von HDPE-Kunststoffen umfassen hauptsächlich Wasserversorgungsrohre im Freien, vergrabene Entwässerungsrohre, Mantelrohre, Gebäudewasserversorgungs- und Entwässerungsrohre usw. Die meisten dieser nachgeschalteten Anwendungen beziehen sich direkt oder indirekt auf die Immobilienbranche. Die Daten wurden im Jahr 2000-2008 ausgewählt. In der Analyse stellten wir fest, dass eine starke positive Korrelation zwischen der Kunststoffrohrindustrie und dem fertiggestellten Immobiliengebiet besteht.

平均 Die durchschnittliche Wachstumsrate von PPR- und PE-Kunststoffrohren wird in Zukunft höher sein als die der Rohrindustrie: Derzeit wurden die meisten internationalen Kunststoffrohre aus verschiedenen Materialien und Strukturen in China hergestellt und angewendet. In den frühen Tagen gab es in China viele PVC-Kunststoffrohre. Sie wurden hauptsächlich für elektrische Drahtrohre und Abwasserrohre verwendet. PVC-Rohre weisen jedoch bestimmte Mängel hinsichtlich Frostbeständigkeit, Wärmebeständigkeit und Festigkeit auf. Die Marktwachstumsrate wird niedriger sein als bei neuen Kunststoffrohren (einschließlich PPR). , PE, PB usw.) hat die Wachstumsrate der neuen Kunststoffrohrindustrie 20% überschritten, was zur Entwicklungsrichtung von Chinas Kunststoffrohren geworden ist.


Post-Zeit: 21. Mai 2020