Guizhous "Elfter Fünfjahresplan" investierte 5 Milliarden, um das Problem des Trinkwassers für 10,6 Millionen Landbevölkerung zu lösen

Auf der Baustelle des „Anda New Long-Distance Pipeline Water Conveyance Project“ im Landkreis Jinsha sind verschiedene Arten von Baumaschinen auf der Wasserquellen- und Pipeline-Verlegestelle beschäftigt, um sicherzustellen, dass das Hauptprojekt im Wesentlichen bis Ende abgeschlossen ist das Jahr.

Das größte Projekt zur Wasserversorgung über große Entfernungen in ländlichen Trinkwassersicherheitsprojekten in der Provinz Guizhou kann nach seiner Fertigstellung das Problem der Trinkwassersicherheit von 69.900 Menschen in den Gemeinden Anluo, Datian und Xinhua im Landkreis Jinsha lösen.

Genossen der Abteilung für Volkstrinken der Abteilung für Wasserressourcen sagten, dass derzeit mehr als 100 Trinkprojekte für Menschen im Bau sind.

Während des Zeitraums des „Elften Fünfjahresplans“, obwohl nur 6,15 Millionen Menschen für den „Durstlöschplan“ vorgesehen waren, gab es in der Provinz 10,6 Millionen Landbevölkerung mit schlechtem Trinkwasser, die sich wegen Trinkwasser verabschiedeten die Umsetzung verschiedener menschlicher Trinkprojekte.

Von 1996 bis 2004 führte die Provinz Guizhou zwei Phasen des „Desire Project“ und des „Poverty Relief Project“ durch, die mehr als 18 Millionen Landbevölkerung in der Provinz Guizhou zum „Durst“ verholfen haben. Die Umfrage und Bewertung im Jahr 2005 ergab jedoch, dass 23 Millionen Landbevölkerung in der Provinz Guizhou Die Bevölkerung leidet unter unsicherem Trinkwasser.

Seit 2006 wurde in Guizhou mit dem Bau der ländlichen Trinkwassersicherheitstechnik begonnen. Die „dreistufige gemeinsame Investition“ hat eine solide Projektfinanzierungskette gebildet, die den Zeitraum des „11. Fünfjahresplans“ zum am schnellsten wachsenden und effektivsten Zeitraum für die Arbeit zur Sicherheit des ländlichen Trinkwassers in der Provinz Guizhou macht.

Es wird erwartet, dass die Provinz bis Ende dieses Jahres insgesamt 4,944 Milliarden Yuan in ländliche Trinkwasserprojekte investieren wird. Unter ihnen investierte die Zentralregierung 3,012 Milliarden Yuan, und die steuerlichen Regelungen auf Provinzebene für 1,546 Milliarden Yuan kamen den kumulierten Investitionen der Landwirte und dem arbeitsrabattierten Kapital von mehr als 300 Millionen Yuan zugute.

Derzeit führt die Provinz Guizhou den „Zwölften Fünfjahresplan“ für die Planung der ländlichen Trinkwassersicherheit in der Provinz durch, der die Trinkwassersicherheitsaufgabe von 2 bis 3 Millionen Landbevölkerung in der Provinz von 2008 bis 2008 aufgeschlüsselt und umgesetzt hat 2012 jedes Jahr und ein Jahr im Voraus. Individuelles Projektdesign und Gesamtimplementierungsplan.


Post-Zeit: 21. Mai 2020